Webinar // 3. September 2020, 16.00 - 16.30 Uhr

Krisenvorteil Mitarbeiterbeteiligung

Trotz Kurzarbeit und schwierigen Perspektiven halten die Mitarbeiter des Messebauers Holtmann in Langenhagen an ihrer Firma fest. Ein wesentlicher Baustein, der das Vertrauen in die unternehmerische Führung und den Zusammenhalt des Teams in der Krise stärkt, ist die Mitarbeiterbeteiligung bei dem Messe- und Event-Spezialisten. 55 Mitarbeiter sind als stille Teilhaber mit rund 250.000 Euro beteiligt. Geld, das in Krisen-Zeiten auch in wichtige zukünftige Projekte fließt.

 

Claus Holtmann, Geschäftsführer und Mitinhaber der Holtmann GmbH & Co. KG, berichtet in diesem Webinar exklusiv über die Beweggründe und die Wirkungsweise der Mitarbeiterbeteiligung und stellt ausführlich das Beteiligungsprogramm bei Holtmann vor. Wir laden herzlichst ein, einen Einblick in ein Konzept zu erhalten, das in Deutschland Schule machen könnte. Denn nur wenige Firmen greifen bislang auf eine Mitarbeiterbeteiligung zurück, um Mitarbeiter enger an das Unternehmen zu binden und sie unternehmerisch zu beteiligen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung - AGP